Auffälliger könnte ein Gebäude nicht sein: 14 Meter hoch, geschwungener Faltenwurf und spiegelnde Reflexe an der Außenfassade. Doch was verbirgt sich im Inneren dieses riesigen, architektonisch auffallenden Gebäudes?

Außenfassade

Dieses Gebäude scheint nicht echt sein zu können: Ein Faltenwurf aus 14 Meter hohen Fertigteilen aus Beton. Selbstverständlich kommt jetzt die Frage auf, was denn so ein Faltenwurf sein soll. Die Fassade ist mit hochglänzenden, vorhangig geschwungen angebrachten Paneelen konstruiert worden. Außerdem ist sie eine Art Spiegel, welcher seine Umgebung auf der Fassade nachahmt. Auch wenn das Gebäude keine Fenster hat, fühlen sich die Betrachter dadurch nicht abgeschreckt – im Gegenteil: durch die Spiegelreflexe und Lichteffekte werden Passanten unterhalten, denn diese erinnern an die kinetischen Arbeiten des Künstlers Len Lye.

Innengebäude

Unwissende oder Reisende würden wohl kaum vermuten, was sich im Inneren dieser prachtvollen Fassade verbirgt: ein Museum zu Ehren des Künstlers Len Lye.

Dieses Museum beherbergt das Archiv und die Ateliersammlung der Len Lye Foundation. Die außergewöhnlichen Arbeiten von Len Lye geben einen besonderen Einblick in das Zeitalter der Modernen und bieten genügend Raum für eigene Inspiration und Interpretation seiner Werke.

Geschichte und Fakten

Das Museum ist Len Lye (1901-1980), einem in Neuseeland geborenen Künstler, gewidmet. Er war unter anderem als Bildhauer, Schriftsteller und Filmemacher tätig. Der Bauherr des Gebäudes ist das New Plymouth District Council. Die Fertigstellung erfolgte im Jahr 2015. Es wurde von Andrew Patterson von der Pattersons Associates in Neuseeland entworfen. Das Len Lye Center wurde am 25. Juli 2015 eröffnet und es ist die erste Galerie in Neuseeland, die einem einzigen Künstler gewidmet ist.

Lage

Mitten im Stadtzentrum grenzt das Len Lye Centrum direkt an die Govett Brewster Art Gallery.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag ab 10:00 – 17:00 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene $15, über 65 Jahre $10, unter 16 Jahren Eintritt frei

Adresse: 42 Queen Street, New Plymouth 4310, Aotearoa New Zealand

Um sich ein Bild über das Gebäude zu machen, kann man das hier gerne tun.